Mercedes E-Klasse W218 Kompressor (K+R)

WABCO Kompressor OE (Original Eersatzteil)
Kompressor, Relais
AIRMATIC-SHOP D. Krich;  Lieferumfang:

WABCO Kompressor OE (Origi
Bewertung: Noch nicht bewertet
Preis:
inkl. MwSt: 429,90 €
zzgl. MwSt: 361,26 €
Beschreibung

Lieferumfang:

  • WABCO Kompressor OE (Original Ersatzteil)
  • Relais
  • 3 Schrauben

Beschreibung:

Dieser original Kompressor wird von WABCO in Deutschland hergestellt und ist in Fahrzeugen mit serienmäßiger Luftfederung / Airmatic / Niveauregulierung verbaut worden. Der Kompressor ist ein Neuteil und mit Steckverbindern sowie einem VOSS Schnellsteckverbinder versehen, so dass ein einfacher und schneller Einbau möglich ist.

VORTEILE: Durch den Direktvertrieb können wir Ihnen für dieses Original Bauteil eine Kostenersparnis von mehr als 50% im Vergleich zu Vertragswerkstätten anbieten. Wir können zudem auf einen Erfahrungsschatz von mehr als acht Jahre zurückgreifen. Den Einbau kann jede Werkstatt Ihres Vertrauens vornehmen.

Wir weisen darauf hin, dass dies keine China Ware ist und auch kein Nachbau!

Es ist sehr zu empfehlen, ein neues Relais einzubauen. Meist ist ein verschmortes Relais die Ursache für einen defekten Kompressor.

Ersetzt Bauteile mit OEM Nummern:

  • A 212 320 04 04 oder A2123200404 oder 2123200404
  • A 212 320 01 04 oder A2123200104 oder 2123200104
  • A 212 320 04 04 80 oder A212320040480 oder 212320040480

Passend für folgende Fahrzeuge:

  • Mercedes Benz E-Klasse W212 (2010-2015)
  • Mercedes Benz CLS-Klasse W218 (2012-2015)




Einbauanleitung:

Relais Position:

Bei der Mercedes Benz CLS-Klasse W218 befindet sich das Relais für den Airmatic-Kompressor auf der linten Seite im Kofferraum.



Warum einen neuen Kompressor:

Die Kompressoren für die Luftfederung / Niveauregulierung / Airmatic unterliegen normalem Verschleiss, da sich in dem Kompressor ein Kolben im Zylinder bewegt, um den Luftdruck zu erzeugen. Dabei entsteht Abrieb, so dass der Kompressor mit der Zeit den Druck nicht mehr erzeugen kann. Zudem entsteht bei jeder Luftkompression Kondenswasser, das die Aluminium und Stahlteile des Kompressors, in Verbindung mit Luft, angreift. Die entstehenden Korrosionsparikel lassen Ventile nicht richtig schliessen, so dass der Kompressor vermehrt arbeiten muss. Dadurch verschleisst der Kompressor noch mehr. Auffällig wird der Kompressor meist nach 150.000km Laufleistung des Fahrzeugs. Das Steuergerät erkennt das über den Druck und die Laufzeit. Oft ist es dann bereits zu Spät und eine Reparatur des Kompressors hilft nur kurzzeitig.

Folgende Ursachen lassen den Kompressor schneller Altern:
  • Feuchtigkeit im System
  • Undichtes System, undichte Luftfedern
  • Verschmortes Relais (Dauerstrom)

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Zusätzliche Informationen